Infrastrukturerhalt und Entwicklung

Zeige was du kannst, bring deine Ideen ein (Bild: mafanikio org., zum vergrössern klicken)
Zeige was du kannst, bring deine Ideen ein (Bild: mafanikio org., zum vergrössern klicken)

Öffentliche Infrastrukturen, wie z.B. Schulhäuser oder Krankenzentren benötigen regelmässige Instandhaltung oder müssen gegebenenfalls vergrössert oder verbessert werden.

Viele der Infrastrukturen, an welchen unserer lokalen Partner tätig sind, sind zu klein um die notwendigen Kapazitäten zu bewältigen oder verfügen nicht über die notwendigsten Installationen wie beispielsweise genügend Arbeitstische für alle Schüler, fliessendes Wasser, Elektrizität oder Spielflächen für die Pausenzeiten.

Du unterstützt lokale Fachleute sowie Hilfsarbeiter aus den Kommunen beim Bau von Klassenzimmern, der Anfertigung von Innenausstattungen, der Bewirtschaftung von Farmland oder bei der Verbesserung bestehender Infrastrukturen mit deinem Knowhow und deinen Ideen.

Vielleicht entsprechen die verfügbaren Betriebsmittel und Werkzeuge nicht den Standards, welche du aus deinem Alltag kennst, aber das macht das Arbeiten doch erst richtig inspirierend und herausfordernd, meinst du nicht?

Da die Bauweisen und Technologien sehr simpel sind gibt es keine besonderen Anforderungen an handwerkliche Fähigkeiten, jede helfende Hand trägt zum Erfolg bei.

Die Teilnehmer engagieren sich in Tätigkeiten wie dem Graben von Drainagen, dem Legen von Fundamenten, Mauerbau, Malerarbeiten, Bau von Möbel oder Einrichtungen, Erstellen von Grünflächen oder Plätzen.....

Solange du gewillt bist anzupacken und etwas zu erschaffen ist immer Verwendung für helfende Hände.

Anforderungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Die Kommunikationssprache ist Englisch, deine Englischkenntnisse müssen auf einem entsprechenden Level sein (sprachlicher Austausch).
  • Bei dieser Tätigkeit arbeitest du mit Kindern. Hier ist ein sauberer Strafregisterauszug Pflicht (muss vorgelegt werden).
  • Du begibst dich bei der Freiwilligenarbeit an öffentliche Plätze (z.B. Schulen) und bist von Schülern, deren Eltern oder den lokalen Bürgen umgeben. Ein entsprechendes Verhalten wird vorausgesetzt
  • Die Standards betreffend Komfort, Transport und Warenverfügbarkeiten entsprechen den lokalen Gegebenheiten.

Unterkunft, Transport und Ernährung

In Abhängigkeit des Einsatzortes an welchem du tätig sein wirst kommst du bei einer Gastfamilie oder in einem Gasthaus welches unseren lokalen Partnern gehört unter.

Die Unterkünfte sind einfach aber sauber, komfortabel und vor Allem sicher.

Die meisten der Unterkünfte verfügen über gemeinsam genutzte Räumlichkeiten, sofern notwendig lässt sich ein Einzelzimmer oder eine Raumseparierung nach Geschlechtern organisieren.

Öffentlicher Transport und Ernährung entsprechend den lokalen Gegebenheiten. Wir bereiten dich am Workshop vor deiner Reise auf diese Gegebenheiten vor.